Sie sind hier: > Startseite > Restaurierungen > Fassmalerei

Fassmalerei

Der Begriff Fassmaler bezeichnet einen Handwerker, der dem Möbel eine Fassung d.h. eine Bemalung oder Vergoldung gibt. Man spricht deshalb von Fassmalerei.

Wir fassen für Sie Ihre Möbel nach Ihren Wünschen und Ideen. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich, das richtige Farbkonzept zu finden. So entsteht ein individuelles Einrichtungs-Highlight, das Ihrem Zuhause ein einzigartiges Flair verleiht.

Unten sehen Sie Beispiele aus unserer Werkstatt. Einige dieser Möbel können Sie bei uns im Shop erwerben oder auf Wunsch finden wir für Sie das Passende.

Restaurationsbeispiele aus unserer Werkstatt:


Große Etagere
Etagere
Klassische Anrichte, Eiche, Frankreich um 1880, mit 2 Schubkästen und 3 Etagen, traditionell mit Leimfarbe gefasst und vergoldet
Eichenbuffet im Shabby Style
Jugendstil Buffet
Eichenbuffet um 1900, mit weißer und grauer Farbe, Zwischenteil erneuert, innen weiß ausgestrichen
Sekretär farbig gefasst
Sekretär
Biedermeiersekretär um 1825, nach alten Vorbildern farbig gefasst und bemalt
Bücherschrank
Bücherschrank
Ehemals schwarzer Bücherschrank aus den 20er Jahren im neuen Gewand
Eichenbuffet im Shabby Style
Flämisches Buffet + Stuhl
Eichenbuffet um 1900, mit weißer und grauer Farbe, farbigen Wachs und Hühnerdraht; Daneben Empire Stuhl mit dekorativer Malerei
Gefasste Biedermeier Kommode
Kommode
Klassizistische Kommode um 1820, aufwendig in verschiedenen weiß und grau Tönen gefasst, Beschläge mit gestrichen, innen Weiß lasiert
Schrankwand im Shabby Style
Schrankwand
Schrankwand aus den 70er Jahren, Eiche rustikal, komplett neu gefasst im Shabby Chic; Innen und außen mit verschieden weiß und grau Tönen gestaltet
Eichensekretär
Sekretär
Eichensekretär um 1800, in dezentem gelb mit kleinen Farbakzenten und Blattgold, innen altweiß gestrichen
Gefasster Eckschrank
Biedermeier Eckschrank
Eckschrank Biedermeier um 1840, farbig gefasst mit dezenter Malerei nach alten Vorbildern
Langer Jan
Glasanrichte
Anrichte (ca. 2,90 m hoch) um 1800 mit verglastem Oberteil, kreidig altweiß gefasst und teilweise blattvergoldet
Kleiderschrank
Kleiderschrank
Klassizistischer Kleiderschrank (19. Jh.) aus Weichholz , weiß und grau gefasst und teilweise mit Blattgold belegt, innen weiß
Klapptisch
Klapptisch
Interessanter Eichentisch zum Klappen um 1920, zweifarbig gefasst und mit Mäandern gerahmt
Anrichte
Anrichte
Eichenanrichte im barocken Stil, matt grau mit rotbraunem Grund im Shabby Chic
Kubistische Kommode Style
Kommode
Extravagante kleine Kommode aus den 30er Jahren, früher mit Bierfarbe gestrichen, umgestaltet im Kubistischen Stil
2 Armlehnstühle
Armlehnstühle
Eiche farbig gefasst und z.T. vergoldet
Kommode im Shabby Style
Kommode
Weichholzkommode um 1870, cremeweiß gefasst mit rötlicher Grundierung, Kanten durchgerieben, wasserfest versiegelt fürs Badezimmer
Anrichte im Shabby Style
Anrichte
Eichenanrichte um 1900, in weiß und grau gefasst, innen weiß gestrichen
Schrank im Shabby Style
Schrank
Eichenschrank um 1900, gefasst mit weißer, gelber und grauer Farbe, innen weiß
Schrank im Shabby Style
Kleiderschrank
Biedermeierschrank um 1840, Weichholz, im Shabby Look altweiß und fliederfarben gestaltet, innen hellgrau gehalten
Kommode im Shabby Style
Kommode
Weichholzkommode, Jugendstil um 1900, weiß gekalkt und gewachst, Kanten durchgerieben, innen weiß
Truhe Truhe
Truhen
Verschiedene Truhen bei denen nur die Holzschäden und die Fehlstellen in der alten Fassung rekonstruiert wurden