Sie sind hier: > Startseite > Restaurierungen > Louis Philippe

Historismus 1845-1900

Die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts wird als Historismus bezeichnet. Die zwei wichtigsten Stile im Historismus in Deutschland sind Gründerzeit und Louis Philippe.

Louis Philippe 1845-1880

Der Louis-Philippe-Stil schließt sich in Deutschland direkt dem Biedermeier an. Vor allem Einrichtungsgegenstände zeigen eine unverkennbar historisierende Orientierung. Als Vorbild dienten Möbel aus Gotik, Renaissance und besonders aus dem Rokoko.

Restaurationsbeispiele aus unserer Werkstatt:


Vitrine
Eschenholz um 1860. Sehr guter Originalzustand bei dem nur die Politur aufgefrischt wurde.
Eschenvitrine
Vertiko
Gefertigt um 1860, mit Aufsatz, Nussbaum.
Vertiko mit Aufsatz
Nähtisch
Mahagoni um 1850, Schellack poliert, mit Innenaufteilung.
Nähtisch
Schrank
Kirschholz um 1850, durchlaufendes Furnierbild, sehr gute handwerkliche Qualität, Schellack poliert.
Kirschbaumschrank
Kippspiegel
Mahagoni, mit Schubkasten um 1870, Schellack poliert.
Kippspiegel
Sekretär
Mahagoni um 1850, durchlaufendes Furnierbild über alle Kanten und Profile. Unrestaurierter Originalzustand.
Seketär aus Mahagoniholz
Schöne kleine Kommode
Kirsche um 1845, Schellack poliert.
Kommode Kirschholz
Dreiseitig verglaste Vitrine
Mahagoni um 1860.
Dreiseitig verglaste Vitrine
Mahagonischrank
Um 1860, Schellack poliert.
Mahagonischrank Schellack handpoliert
Buffet
Interessante Form, Mahagoniholz, hergestellt um 1860.
Buffet Mahagoni um 1860
Weichholzschrank
Sogen. Blender um 1850.